Reha.-Sport

Rehabilitationssport wird als eine ergänzende Therapiemaßnahme definiert, die vom Arzt indikationsabhängig (krankheitsspezifisch) verordnet werden kann und zeitlich befristet von den Kostenträgern finanziert wird.

Gemeinsam mit anderen kannst Du durch Bewegung und Sport Deine Bewegungsfähigkeit verbessern, den Verlauf von Krankheiten positiv beeinflussen und damit wieder aktiver am gesellschaftlichen Leben teilnehmen.

Ziele des Rehasports

Kraft, Ausdauer, Koordination, Beweglichkeit und Kommunikation.

Teilnahme am Rehasport

Zur Teilnahme an den angebotenen Rehabilitationskursen kann bei dem zuständigen Haus- oder Facharzt die Ausstellung einer Rehabilitationssportverordnung beantragt werden. Nach Bedarf und Indikation wird dann der Antrag für den Rehabilitationsport ausgestellt. Zur Übernahme der anfallenden Kosten, muss die Verordnung noch bei dem entsprechenden Kostenträger (in der Regel der gesetzlichen Krankenkasse) genehmigt werden. Es können dann Maßnahmen für 6-36 Monate, indikationsabhängig jeweils 1-2 Trainingseinheiten die Woche für den angegebenen Zeitraum verordnet werden.

Mehr Informationen zum Thema Reha-Sport erhältst Du direkt bei uns im Club.

Mittwoch20 September

19:45 Uhr - 45 Minuten

Trainer/in: Peter

Donnerstag21 September

18:00 Uhr - 45 Minuten

Trainer/in: Peter

Montag25 September

17:00 Uhr - 45 Minuten

Trainer/in: Peter

Dienstag26 September

09:30 Uhr - 45 Minuten

Trainer/in: Peter

Mittwoch27 September

19:45 Uhr - 45 Minuten

Trainer/in: Peter

Donnerstag28 September

18:00 Uhr - 45 Minuten

Trainer/in: Peter

Zur Werkzeugleiste springen